Waltmart auf der Suche nach einem Krypto Experten – Kommt jetzt die Bitcoin adaption im Einzelhandel?

Share on facebook
Share on twitter
Share on telegram
Share on reddit

Walmart – Amerikas allgegenwärtigster Einzelhändler – ist auf der Suche nach einem Leiter für Kryptowährungsprodukte, wie aus einer vor fünf Stunden auf LinkedIn veröffentlichten Stellenanzeige hervorgeht.

In der Anzeige heißt es, dass das Unternehmen “eine visionäre Führungspersönlichkeit” sucht, um die Position des sogenannten Digital Currency and Cryptocurrency Product Lead zu besetzen. Die Person würde eine Strategie für digitale Währungen für das große Kaufhaus entwickeln.

“Sie werden für die Entwicklung der Strategie und der Produkt-Roadmap für digitale Währungen verantwortlich sein”, heißt es in der Anzeige. “Als Experte für digitale Währungen / Kryptowährungen und Blockchain-Technologien werden Sie die Vision für das Produkt und die Roadmap der Fähigkeiten vorantreiben.”

Die Person würde auch “kryptobezogene Investitionen und Partnerschaften identifizieren”, heißt es in der Anzeige.

Aus der Anzeige geht nicht hervor, welche Produkte die Person einführen würde. Die Stellenanzeige wurde veröffentlicht, nachdem Gerüchte aufkamen, dass der Walmart-Rivale Amazon einen großen Schritt in den Kryptomarkt machen wolle. Amazon hat eine eigene Stellenanzeige für einen Leiter für digitale Währungen und Blockchain-Produkte veröffentlicht.

Dennoch dementierte Amazon Berichte, dass es Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren würde.

Scroll to Top